Herzlich Willkommen beim SV Seedorf


Alles hat seine Zeit - und seine Geschichte! Wer sind wir? Warum tun wir das, was wir tun? Und was zeichnet uns aus? Erfahren Sie hier, wie wir zu dem geworden sind, was wir sind - und was wir dabei alles erlebt haben.

WFV Bambini und F-Jugend Spieltag

WFV-Bambini und F-JugendspieltagAm 27.04.24 fand auf dem Rasenplatz in Seedorf der WFV-Bambini und F-Jugendspieltag statt. Bei sonnigem Wetter wurde unterteilt in verschiedenen Feldern und Gruppen auf dem ganzen Platz um den Ball gekämpft. Die Jungs und Mädels durften unter den Augen vieler Zuschauer zeigen was sie können. 


Workshop der SGM

Bereits seit Ende des letzten Jahres beschäftigen sich die Vorstände der beiden Vereine der Spielgemeinschaft Dunningen/Seedorf mit der Vorbereitung eines übergreifenden Workshops für den Spielbetrieb bei den Aktiven sowie den Jugendmannschaften. Nach nunmehr dreieinhalb Jahren SGM im Aktivenbereich sowie eineinhalb Jahren intensiver Zusammenarbeit im Jugendbereich sollte eine Billanz gezogen werden und die Eckpunkte für die Partnerschaft in der Zukunft festgezurrt werden. Mit René Kopf wurde ein Moderator gewonnen, der durch das Programm geführt hat. 

Im Vorfeld wurden die Teilnehmenden bereits mit einer Hausaufgabe bedacht: Zum einem sollte jeder zwei für ihn wichtigen Themen der Zusammenarbeit beider Vereine nennen und sich Gedanken darüber machen, was jeder einzelen auf jeden Fall verbessern möchte und warum gerade dieses verbessert werden soll. Die Teilnehmer sollten dabei idealerweise nicht nur für sich selbst, sondern entsprechend aus dem Mannschaft bzw. Abteilungen heraus abgestimmt sprechen.

Am Samstag, 13.04.24, war es dann soweit. Sozusagen auf neutralem Gelände, bei der Firma CT Baustoffe im interkommunalen Gewerbegebiet zwischen Seedorf und Waldmössingen startete der Workshop. Nach dem Motto: Ohne Mampf kein Kampf, ging es am Morgen um halb neun zunächst mit einer körperlichen Stärkung los. Getränke, ausreichgend Kaffee und kulinarisches, wie Butterbrezeln und belegt Brötchen standen zu Beginn und auch zur Stärkung für Zwischendurch bereit. Der Workshop war von 9 Uhr bis 15 Uhr angesetzt. Nach einem unterhaltsamen Einstieg kitzelte Moderator René Kopf einiges aus den Teilnehmern zur bisherigen Zusammenarbeit heraus. Die Teilnehmer reflektierten, was gut läuft und was noch verbessert werden könnte. Eine gemeinsame Zielreflektion im Sinne der Vorstellung eines Zielbilds, Beleuchtung der Kooperationsverträge und des Rahmenwerks sowie idealerweise dem Abgleich des gemeinsamen Zielbilds standen an. Nach über sechs Stunden Workshop steht eine große Aktivitätenliste fest, deren Abarbeitung ab sofort beginnt. Die anstehenden Aufgaben wurden auf mehrere Schultern verteilt. Zudem wird das gemeinsame Zielbild visuell ausgearbeitet. Es ist vorgesehen, dieses dann möglichst zeitnah zu präsentieren. 

Herausragende Erkenntnisse waren zusammengefasst somit insbesondere:

- es schlummert extremes Potential in der Kooperation zwischen dem FCD und dem SVS

- der Workshop hat riesig Spaß gemacht und war sehr zielführend

- ein weiterer Termin für einen Workshop wurde bereits für das nächste Jahr April fixiert.



Die Teilnehmer der beiden Vereine waren im Einzelnen:

Moderation: René Kopf

Vorstandschaft/Spielbetrieb SVS: Clemesn Haag, Jörg Werner, Jens Wild

Vorstandschaft/Spielbetrieb FCD: Oli Spengler, Markus Schlayer, Hans Gunkel

Jugend FCD: Markus Schnell

Jugend SVS: Manuela Wagner

sportliche Leitung Jugend: Philipp Wolf

Trainer der Mannschaften: Andy Schmeisser, Marco Thieringer, Jonas Baumgartner, Marc Agyemang, Fabian Schumacher, Michael Giebfried



Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle abschließend der Firma CT-Baustoffe für die Bereitstellung der Räumlichkeiten sowie natürlich allen Teilnehmern, die bereit waren, einen Samstag für diese wichtige Sache zu opfern. 

6. Vereinsmeisterschaft unserer Turnabteilung

 

Am vergangenen Sonntag, den 21.04.2024, haben in der Seedorfer Turnhalle 37 Kinder bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft ihr Können gezeigt. Trotz des verschneiten Wetters war die Veranstaltung gut besucht. Die Turnerinnen im Alter von 6 bis 16 Jahren konnten dem Publikum die verschiedenen Übungen, welche sie alle in den vergangenen Wochen im Training gelernt und trainiert hatten vorführen. Mit enormer Motivation gingen die 37 Kinder an die Geräte Boden, Sprung, Stufenbarren/Reck und Balken. 

Mit dem 8-köpfigen Kampfrichter-Team konnten wir einen schnellen und reibungslosen Ablauf organisieren. Für Verpflegung wurde Dank unserem netten Bewirtungsteams auch gesorgt, sodass die Kinder und deren Unterstützer genug zu Trinken und Essen hatten. 
 

Platzierungen 

Turngruppe Mädchen Minis – 8 Teilnehmerinnen:
1. Platz: Anna Schmid (52,2 P.)
 2. Platz: Mathilda-Soley Weber (50,3 P.)
 3. Platz: Vivijana Woitke (49,8 P.)
 4. Platz: Mina Mauch (48,7 P.)
 5. Platz: Lena Siber (47,4 P.)
 6. Platz: Paulin Ernst (44,5 P.)
 7. Platz: Annabell Fischinger (43,3 P.)
 8. Platz: Lia Banholzer (41,7 P.)
 
 

Turngruppe Mädchen 3. Klasse – 10 Teilnehmerinnen:
1. Platz: Mila Hangst (54,4 P.)
 2. Platz: Sofia Andrians & Luisa Haag (53,9 P.) 

4. Platz: Emilia Merz (52,7 P.) 

5. Platz: Paula Merz (52,5 P.) 

6. Platz: Anny Hölz (51 P.) 

7. Platz: Mila Nagel (50,5 P.) 

8. Platz: Hannah Jehle (50,4 P.) 

9. Platz: Josefin Preuss (47,2 P.) 

10. Platz: Amelie Fischinger (44,3 P.) 

 

Turngruppe Mädchen 4. Klasse – 6 Teilnehmerinnen:
1. Platz: Nina Schmid (48,4 P.) 
 2. Platz: Rosalie Werner (43,8 P.) 
 3. Platz: Milena Wodzisz (43,6 P.)
 4. Platz: Serena Burri (41,1 P.) 
 5. Platz: Anna Rauser (40,4 P.) 
 6. Platz: Sarah Nachtigal (37,4 P.)
 
 

Turngrupp Mädchen 5. Klasse – 6 Teilnehmerinnen:
1. Platz: Belinay Öztürk (58,1 P.) 
 2. Platz: Emily-Sophie Nirca (57,3 P.) 
 3. Platz: Tilda Leopold (57,1 P.)
 4. Platz: Hannah Glück (52,9 P.) 
 5. Platz: Jana Holzer (47,1 P.) 
 6. Platz: Hanna Hils (46,5 P.)
 
 

Turngruppe Mädchen 6. Klasse – 3 Teilnehmerinnen:
1. Platz: Frida Zimer (55,5 P.)
 2. Platz: Teodora Keller (55,1 P.) 
 3. Platz: Lisa Burri (54,6 P.)
 
 

Turngruppe Mädchen offene Klasse – 4 Teilnehmerin:
1. Platz: Keana Kotulla (55,9 P.) 
 2. Platz: Malin Anna Ponto (52,8 P.) 
 3. Platz: Lena Kachler (51,2 P.) 

4. Platz: Lara Holzer (50,7 P.)
 
 

Die Abteilungsleitung gratuliert allen Turnerinnen zu ihren tollen Plazierungen und dankt dem Kampfrichter-Team, den Trainern und dem Bewirtungsteam für ihre Unterstützung. Wir hoffen wir dürfen Sie nächste Jahr wieder begrüßen. 

 



                  Spezielles Torwarttraining für die Jugendabteilung

 

Derzeit dürfen sich die Torhüter der B bis E-Jugend immer mittwochs über ein spezielles Torwarttraining freuen. Kevin Ehmann vom FC 08 Villingen trainiert seit einigen Wochen  bis zur Sommerpause die Nachwuchsgoalies der SGM Dunningen-Seedorf. Der 20-jährige Torhüter kam aus dem Nachwuchsleistungszentrum des FC Heidemheim nach Villingen. Dort spielte er zuletzt in der U19. Kevin Ehmann stammt aus Spaichingen und hat in der Jugend zeitweise bei der TSG Balingen gespielt. 

 


Bericht über unseren Jugendkoordinator Phillip Wolf

Vereinschronik

Kontakt

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Adresse

Sportplatzweg 3
78655 Seedorf


Öffnungszeiten Geschäftsstelle

Montag - Freitag      08:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch                   16:00 - 22:00 Uhr

Kontakt

07402/9109506
[email protected]
www.sv-seedorf.de

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.